Notariat

Notariat

Axel Siebe in Goslar steht Ihnen als Notar zur Seite


Siebe_und_Pfeil_Rechtsanwaelte_Notariat_Axel_SiebeFür bestimmte Rechtsgeschäfte, Verträge, Erklärungen und Registeranmeldungen hat der Gesetzgeber die notarielle Form der Beglaubigung bzw. der Beurkundung vorgeschrieben. Dies dient dem Schutz der Verbraucher, die in den schwer durchschaubaren juristischen Formulierungen oftmals überfordert sind. Die Rechtsgeschäfte, bei denen die vorgeschriebene gesetzliche Form nicht eingehalten wird, sind unwirksam. Der Notar sorgt durch seine Beratung und Gestaltung dafür, dass die Verträge ausgewogen und rechtssicher formuliert werden und der tatsächliche Wille der Beteiligten rechtlich wirksam umgesetzt wird. Der Notar ist eine vom Staat bestellte, unparteiische und unabhängige Vertrauensperson.

In allen notariellen Angelegenheiten stehen Ihnen Notar Axel Siebe sowie die im Notariat beschäftigten Mitarbeiter zur Verfügung. Besondere Schwerpunkte der Tätigkeit des Notars liegen dabei auf den Gebieten des Grundstücksrechts, des Familien- und Erbrechts sowie des Handels- und Gesellschaftsrechts.

Wesentliche notarielle Tätigkeitsfelder auf dem Gebiet des Grundstücksrechts:

  • Erwerb und Übertragung von Immobilien, also Kaufverträge über Grundstücke, Eigentumswohnungen und Erbbaurechte
  • Belastung von Immobilien, d.h. Bestellen einer Grundschuld, einer Hypothek oder von Nießbrauch und sämtlicher sonstigen Dienstbarkeiten sowie auch die entsprechende Löschung
  • Teilung von Mehrfamilienhäusern in Eigentumswohnungen - sei es aus steuerlichen Gründen oder zum Zwecke des einzelnen Verkaufs

Wesentliche notarielle Tätigkeitsfelder auf dem Gebiet des Erbrechts:

  • Testament, Erbvertrag und Vermächtnis
  • Erbauseinandersetzung
  • Erbscheinantrag
  • Erbschaftsausschlagung
  • Übergabe im Wege vorweggenommener Erbfolge an Kinder

Wesentliche notarielle Tätigkeitsfelder auf dem Gebiet des Familienrechts:

  • Ehevertrag mit Regelungen zum Güterstand, Unterhalt, Versorgungsausgleich
  • Partnerschaftsvertrag
  • Scheidungsvereinbarung bei einvernehmlicher Trennung
  • Adoptionsantrag

Wesentliche notarielle Tätigkeitsfelder auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts:

  • Anmeldung von Einzelfirmen zur Eintragung in das Handelsregister
  • Anmeldung von Personengesellschaften zur Eintragung in das Handelsregister
  • Erteilung von Bescheinigungen über den Inhalt des Handelsregisters
  • Gründung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) oder von Aktiengesellschaften (AG), Kommanditgesellschaften (KG), OHG
  • Beschlüsse der Gesellschafterversammlung von GmbHs
  • Beschlüsse der Hauptversammlung von AGs
  • Kapitalerhöhung bei Gesellschaften
  • Verkauf und Überlassung von GmbH-Geschäftsanteilen
  • Verschmelzung von Gesellschaften
  • Umwandlung von Gesellschaften

Weitere wesentliche notarielle Tätigkeitsfelder:

  • Generalvollmacht, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
  • Vollmacht
  • Schuldanerkenntnis
  • Anmeldung und Liquidation zum Vereinsregister
  • Beglaubigung von Unterschriften
  • Beglaubigung von Abschriften

Steuerliche Auswirkungen:

Häufig sind die Rechtsgeschäfte, die eine Mitwirkung des Notars voraussetzen, auch steuerrechtlich relevant. Da eine fundierte steuerrechtlichen Bewertung Ihres Vorhabens nur vor dem Hintergrund aller Ihrer persönlichen Verhältnisse denkbar ist, dem Notar diese jedoch im Einzelnen nicht bekannt sind, kann und soll die notarielle Beratung die Hinzuziehung eines Steuerberaters nicht ersetzen. Um ungewollte steuerrechtliche Konsequenzen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen daher, im Zweifelsfall Ihren Steuerberater rechtzeitig anzusprechen; unser Notariat arbeitet mit Ihrem Steuerberater eng zusammen und stimmt – auf Wunsch – mit diesem die rechtliche Ausgestaltung Ihres Vorhabens ab. Sprechen Sie uns hierauf bitte an.